Liebe Genießer, liebe Genießerin,

es freut uns immer wieder, sie in Neidharts Küche verwöhnen zu dürfen. Wie viele von Ihnen wissen, kaufen und verarbeiten wir, soweit wie möglich, saisonale und regionale Produkte. Im Laufe der Jahre haben wir ein gutes Netzwerk aufgebaut und sind immer dabei, neue Erzeuger und Lieferanten zu finden.

Vom Biobetrieb Queerbeet in Reichelsheim bis hin zum Geflügel- und Einkaufsbauernhof der Familie Kliehm in Kloppenheim. Vom Wetterauer Apfelwein bis hin zum Whisky. Wir sind immer am Zahn der Zeit und möchten auch etwas dazu beitragen, den Fleischverzehr zu vermindern, ohne ihn aber zu verteufeln. Es muss, meiner Meinung nach, im Verhältnis stehen. Die Möglichkeiten, interessante Gerichte zu kreieren und attraktiv zu gestalten, ist eines unserer Anliegen. Die Region Wetterau und das Hessenland geben uns sehr viele Möglichkeiten, sehr gute Produkte zu beziehen und sie Ihnen auf den Teller und in Ihren Töpfe zu bekommen.

Lassen Sie sich darauf ein und geben Sie uns bitte Rückmeldung, was Sie davon halten, wenn wir unsere Gerichte noch etwas mehr auf Gemüse und andere Ackerprodukte fokussieren. Wir laden Sie ein, mit Ihrem Appettit daran Teilzuhaben. Genussvolle Momente mit heimischen Produkten sind für uns schon immer eine gute Wahl gewesen und werden es auch bleiben.


Denn:
"Eine gute Küche ist das Fundament allen Glückes (Auguste Escoffier)"

Reiner Neidhart und Team

Speisekarte

Aperitif Empfehlung

Hausgemachter Sud mit Sekt aufgefüllt 0,1 € 6,90

Unser Menü

Gebratene Lammleber vom Wölfersheimer Lamm an Wildkräutersalat und Pikanten Brombeeren

***

Lammessenz mit Liebstöckelflädle und Lammhackbällchen

***

Rosa gebratenes vom Wölfersheimer Lamm mit sautiertem Spitzkohl vom Bauer Kunna aus Nieder Erlenbach, gebratene Kürbisspalten und Kartoffelchips

***

Neidharts Süße Versuchung mit Quitte

als 4-Gang-Menü pro Person € 49,90
als 3-Gang mit Vorspeise € 42,90
als 3-Gang mit Suppe € 36,90

 

Unser  Wetterauer Landgenussgericht des Monats 

Medaillon vom Schweinefilet und Bratwurst aus Bruchenbrücken auf Kloppenheimer Kartoffelgemüse
€ 20,90

Vorspeisen

Bunter Blattsalat mit Hausdressing, Crôutons und gerösteten Kernen € 8,90


Gebratene Lammleber vom Wölfersheimer Lamm an Wildkräutersalat und Pikanten Brombeeren € 13,80


"Neidharts Vorspeisen Trilogie" Fragen Sie nach, was die Küche heute Für Sie vorbereitet hat € 10,40


Lammessenz mit Liebstöckelflädle und Lammhackbällchen € 8,20


Was aus dem Suppentopf € 7,90

Hauptgerichte

„Einfach und Lecker aus Großmutters Schmortopf“
Fragen Sie nach, was die Küche heute für Sie vorbereitet hat. € 24,90

Gebratener Edelfisch auf Rote Beete Püree, glacierten Kirschen, Kartoffelchips und mit Thymian marinierte Beete  € 27,90


Florstädter feine Nudeln von Frau Nagel mit Pfifferlingen in Rahm und Argentinischem Rumpsteak € 29,90

Cremiges  Kürbis Perlgraupen Risotto mit gebratenen Kürbisspalten und Pfifferlingen € 19,90


Rosa gebratenes vom Wölfersheimer Lamm mit sautierten Spitzkohl vom Bauer Kunna aus Nieder Erlenbach, gebratenen Kürbisspalten und Kartoffelchips € 28,90

Dessert

Die kleine Nascherei 5,20
Coupe 33 – Eis mit frischem Obst 7,50
Neidharts Süße Versuchung mit Quitte 9,20


Weinkarte

 


Unsere Flaschenweine

Weiß
  • 2021er Scheurebe Meets Sauvignon Blanc trocken | 0,75l 28,50€
    Weingut Hilz – Pfalz

    Ein außergewöhnliches Cuvée aus Sauvignon Blanc und Scheurebe. Sehr weich, körperreich gehaltvoll und dicht mit exotischen Aromen. Ein Spitzenwein, der durch die Kombination von Frucht, Finesse und einer frischen, milden Säure eindrucksvoll überzeugt.

  • 2020er Merlot ist Weiss trocken | 0,75l 32,50€
    Weingut Christian Bamberger – Nahe

    Der weiße Merlot. Frische Aromen von Birne und Orange, feine Nuancen von Flieder und Minze. Am Gaumen animierende Frische und Lebendigkeit, filigraner und verspielter Trinkfluss.

  • 2021er Vom Rotliegenden Riesling trocken | 0,75l 30,50€
    Weingut Dollt –Pfalz

    Elegant – mineralischer Terroirwein par excellence aus dem Birkweiler Kastanienbusch. Eine leichtfüßige Primaballerina im Spannungsbogen zwischen Mineralität und feinen Fruchtaromen von Äpfeln, Pfirsich, Birne und Zitronenschale.

Rosè
  • 2021er Rosé Royal trocken | 0,75l 28,50€
    Weingut Hilz – Pfalz

    Dieser Rosé aus Merlot und Cabernet Sauvignon besticht durch seinen französischen Stil. Im Glas zartes Rosé, die Nase wird betört von Aromen sonnenreifer Brombeeren und Himbeeren. Der Gaumen wird verwöhnt mit einem frisch fruchtigem Geschmacksbild einer zarten Säure, verbunden mit einer feinen Restsüße, der fruchtvolle Nachhall bleibt lange spürbar und man freut sich schon auf den nächsten Schluck.

Rot
  • 2019er Drei rote Nasen trocken | 0,75l 28,50 €
    Weingut Axel Pauly - Mosel

    Harmonisches Cuvée aus den Rebsorten Carbernet Sauvignon, Frühburgunder und Spätburgunder bei eleganter, dezenter Holznote vom Barrique Ausbau, mit Aromen von Kirsche und roten Johannisbeeren, am Gaumen aromatischer und fruchtiger Geschmack, der sich im Abgang fortsetzt.

  • 2016er Essenheimer Teufelspfad Spätburgunder trocken | 0,75l 42,50 €
    Weingut Braunewell – Rheinhessen

    Waldbeere und Sauerkirsche eröffnen das Spiel von Frucht und Finesse! Kräftige Frucht, reifer Gerbstoff und ein langer feinwürziger Abgang. Das Duett von Säurestruktur und Kraft sind die Charakterstärken.


... unsere Empfehlung im Glas

Weiß
  • 2020er Generations Riesling feinherb | Weingut Axel/Pauly – Mosel
    0,2l 7,50 € 0,5l 17,50 €

    In der Farbe hellgelb mit grünen Reflexen, spritziger, halbtrockener Riesling mit deutlicher Mineralität.

  • 2020er Mister White Cuvée trocken | Weingut Lukas Kesselring – Pfalz
    0,2l 6,90 € 0,5l 15,50 €

    Fein weiche Textur mit lebendiger Frische und Frucht trifft Exotik mit Aromen von Birne, Maracuja, Mango, Mandeln und Nüssen. (Auxerrois-Sauvignon Blanc-Grauburgunder)

  • 2020er Grauer Burgunder trocken | Weingut Leonhard – Pfalz
    0,2l 7,50 € 0,5l 17,50 €

    Kräftiger Burgundertyp, bei Noten von Brioche, grünen Walnüssen und Mandel Aromatik. Am Gaumen mit zartem Schmelz bei viel Frucht, Körper und reichem Extrakt.

  • 2019er Markgräfler Gutedel VDP. Gutwein trocken | Weingut Blankenhorn – Markgräflerland
    0,2l 7,50 € 0,5l 17,50 €

    Zartes, sehr helles gelb mit grünlichen Reflexen. Noten von einer Sommerwiese und Kräutern, Holunderblüten. Dezent, gut eingebundene Säure. Leicht Kräuterig. Im Geschmack Birne und Eiszapfen

Rosè
  • 2021er Pretty Pink trocken | Weingut Dollt – Pfalz
    0,2l 7,70 € 0,5l 18,50 €

    Spritzig, Fruchtige Nase von Kirschen, Cassis und Himbeeren. Ein sympatischer Zeitgenosse zum „wegschlürfen“ oder einfach mal so

Rot
  • 2018er Merlot trocken | Weingut Gres – Rheinhessen
    0,2l 9,20 € 0,5l 22,50 €

    Purpur rote Farbe im Glas mit schöner Kirsch, rote Beeren Aromatik, im Geschmack kräftig und elegant im Barriquefass gereift.